Erstgespräch / Kennenlerngespräch

Du möchtest mich kennenlernen und in einem Erstgespräch herausfinden, ob ich Dich mit meiner Arbeit ein Stück weit in Deiner persönlichen Weiterentwicklung begleiten und unterstützten darf?

 

Da ich aufgrund meiner langjährigen Praxiserfahrung weiß, dass die Menschen im Gespräch mit mir meist bereits im Erstkontakt sehr viele Impulse für ihre eigene Entwicklung bekommen, messe ich auch diesen Gesprächen einen hohen Wert bei.

 

Um Dir den Einstieg zum persönlichen Erstgespräch etwas zu erleichtern, habe ich den Einstiegspreis bewusst niedriger angesetzt, was den Wert meiner Arbeit jedoch in keinster Weise mindert.

 

 

 

Hier ist der Buchungslink: https://www.digistore24.com/product/454632

 

Dem Glück in Dir Raum geben

Wir werden am 24.08.2022 von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr im gemeinsamen Zoommeeting dem Glück in Dir Raum geben.

 

Aktuell sind die Zeiten für uns Menschen ziemlich herausfordernd. Viele von uns sind aufgefordert, neue Wege und Möglichkeiten zu finden. Um die täglichen Herausforderungen so zu meistern, dass es uns persönlich dabei gut geht. Ohne beispielsweise in die Überforderung oder in die Zukunftsängste abzugleiten. 

 

Diesen Abend widmen wir dem Glück in Dir. Denn nur wenn Du aus der Zuversicht und Deiner Fülle heraus ins Handeln kommst, können diese auch zu Dir kommen. 

 

Du musst an diesem Abend nichts wissen und auch nichts können. Wichtig ist lediglich, dass Du präsent und ungestört mit einer stabilen Internetverbindung dabei bist.

 

Den Zoomlink erhältst Du kurz vor Seminarbeginn mittels e-mail zugesandt.

Ja, ich möchte dem Glück in mir begegnen. 

 

Dann ist hier der Buchungslink: 

 

https://www.digistore24.com/product/453651

Worte sind der Schlüssel zur Kommunikation. Richtig?

 

Teilweise!

 

Wir gebrauchen Worte tagtäglich, sie sind allgegenwärtig.

 

Mit Worten können wir Schmerzen zufügen oder lindern. Worte können dein Herz berühren, deinen Zorn entfachen und Erinnerungen wecken.

 

Worte sind die Netze mit denen wir hoffen, das abdecken zu können, was wir meinen, aber wissen, dass sie so viel Freude, Trauer oder Erstaunen gar nicht zum Ausdruck bringen können.

 


Frage dich nun einmal selbst:

          

       Kommunizierst Du mit deinen Worten das, was Du ausdrücken möchtest?

       Welche Absicht bekundest Du, wenn Du deine Worte an eine Person richtest?

       Wie authentisch empfindest Du dich dabei?

 

 

Hast Du häufiger das Gefühl, dass dein Kommunikationspartner:

 

       Die Botschaft deiner Worte nicht versteht?

       Dich missversteht?

       Den Inhalt deiner Worte nicht aufnehmen kann?

 

Und/oder

 

       Du das Gefühl hast, Du musst dich immer wieder deinem Gegenüber erklären?

       Du frustriert aus Gesprächen hervor gehst?

 

Keine Sorge, damit bist Du nicht allein!

Vielen Mensch geht es ähnlich, viele fragen sich noch, woran es liegt.

 

Ich gebe dir eine Antwort:

Der größere Anteil der Kommunikation liegt in der Nonverbalität. Unserem individuellen inneren Erleben aus unserer vorsprachlichen Zeit (beispielsweise aus unseren vorgeburtlichen und frühkindlichen Erfahrungen). Dies bringt unser Körper beispielsweise über die Mimik und Gestik zum Ausdruck.

 

Kommunikation ist nicht nur zwischen Mensch zu Mensch möglich, sondern auch zu Pferden. Aus dieser besonderen Form der Kommunikation können wir lernen das:

 

Pferde mit Menschen auf eine andere Art kommunizieren. Nonverbales Verständnis beherrscht hier die Kommunikation.

 

Pferde reagieren beispielsweise auf die Betonung des Wortes und das Gefühl, das in deinem gesprochenen Wort mitschwingt. Nicht auf das Wissen über die übliche Verwendung eines Wortes oder dessen Ausdruck.

 

 


Viel mehr noch reagieren sie auf Körpersprache, Bewegungen, Haltung, auf den Ausdruck in deinem Gesicht oder auch unseren Herzschlag.

 

Durch die Arbeit mit mir und  meinem Pferd, können wir gemeinsam reflektieren, wie deine Art der Kommunikation auf einen anderen Menschen wirkt. .

 

 Wir werden daran arbeiten dass Du:

 

       Authentisch und selbstverständlich deine Botschaft vermittelst

       Kommunikationsfreudig und inspirierend deine Gespräche führst

       Missverständnisse nicht mehr zu deinem Alltag gehören

       Deine Worte mit der gewünschten Absicht klar kommunizierst

       Nonverbalität und Gesagtes sich passend ergänzen